Belgien, die Überraschung Europas

Belgien, die Überraschung Europas

Reisepläne nach Europa?

Wenn Sie nach Europa reisen, ist Belgien oft nicht der erste Ort, an den Sie denken. Die meisten Leute würden Paris, Berlin bevorzugen. Amsterdam oder Rom. Abgesehen von diesen Hot Trips für Städtereisen können sich andere für die schönen Strände der spanischen Costa, die griechischen Inseln oder die Wildnis Skandinaviens entscheiden.

Warum also für Belgien? Was bietet dieses winzige zweisprachige Land, das seine größeren Brüder auf dem europäischen Kontinent nicht bieten?

Belgiens Überraschungen:

Winziges Belgien hat viel zu bieten, egal ob Sie den flämischsprachigen Teil oder den französischsprachigen wallonischen Raum besuchen. Belgien ist eine Miniversion des amerikanischen Bundesstaates Maryland, es hat so ziemlich alles. Eine schöne, sehr gut erschlossene Küstenlinie, wunderschöne traditionelle Landschaftslandschaften und die rauen belgischen Ardennen mit zahlreichen Camping-, Wander- und sogar Skigebieten.

Aber Brüssel ist wirklich die Hauptstadt Europas mit allen damit verbundenen Vorteilen. Zusammen mit der belgischen Stadt Antwerpen ist es das globale Zentrum der Diamantenindustrie und das Herz der besten Schokoladenhersteller. Das Stadtzentrum ist ein Schmelztiegel aller europäischen Kulturen und aufgrund der kolonialen Vergangenheit Belgiens auch Treffpunkt vieler afrikanischer Länder und Erbes. Die kleinen gepflasterten Straßen von Brüssel sind voll mit Cafés, Bistros und Restaurants im französischen Stil. Alles ist zu Fuß erreichbar und im Gegensatz zu anderen europäischen Großstädten können Sie Ihr Auto tatsächlich noch parken und Sie werden nach einem Wochenende auf dem Brüsseler Strip nicht in Konkurs gehen!

Brüssel liegt zentral im Herzen Europas und ist aus allen Richtungen gut erreichbar. Sie können dies zum Ausgangspunkt Ihrer klassischen Europa-Tour machen!

Dinge zu besuchen:

Belgien ist weltbekannt für seine Biere, die man auf der ganzen Welt kaufen kann. Bei einem Besuch müssen Sie jedoch eine der originalen Trappistenbrauereien besuchen. Dies sind die Brauereien, in denen die Mönche die originalen Trappistenbiere gebraut haben. Diese Biere haben einen hohen Alkoholgehalt und es gibt nur noch wenige Marken und Brauereien! Belgien ist das einzige Land mit Trappistenbrauereien. Besuchen Sie den klassischen und historischen Stadtteil „Manneke Pis“ und natürlich das Brüsseler Nationalsymbol „Atomium“. Bereit, die große Stadt zu verlassen? Machen Sie eine Mini-Kanalfahrt auf einem der pittoresken Wasserwege von Wallonien. Es wird Venedig eifersüchtig machen!

Logistik:

Die beste Jahreszeit für einen Besuch ist der Sommer, das späte Frühjahr und der frühe Herbst, wenn das Wetter am schönsten ist. Sie können mit dem CityBusExpress von Amsterdam und Rotterdam nach Antwerpen und Brüssel reisen. Die tägliche Abfahrt von Amsterdam ist um 8 Uhr morgens und Sie sind um 12 Uhr mittags in Brüssel, pünktlich zu einem langen belgischen Mittagessen! Reisen Sie mit dem CityBusExpress von Amsterdam nach Brüssel und genießen Sie Ihr kostenloses Bier auf dem Weg zur Überraschung Europas!

 

 

© 2018 CityBusExpress - Erstellt durch ditisABC

This site uses cookies. Find out more about this site’s cookies. close
This site uses cookies. Find out more about this site’s cookies. close